Panasonic lizenziert DivX-HEVC-Technologie von Rovi

2
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Als erstes Unternehmen hat Panasonic einen Lizenzvertrag mit Rovi für die neue DivX-HEVC-Technologie geschlossen. Diese soll das Streaming und die Wiedergabe von Ultra-HD-Inhalten mit H.265-Videokompression erlauben.

Die Rovi Corporation hat einen ersten Lizenzpartner für die neueste Rovi-DivX-HEVC-Technologie gefunden. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wurde ein entsprechender Vertrag mit Panasonic Corporation System LSI Business Division (Panasonic SoC) geschlossen. Panasonic möchte die DivX-HEVC-Technologie künftig in alle neuen Digital-Fernseher und Blu-ray Discs integrieren.

Die neue Technologie ermöglicht es Geräte zu entwickeln, die das Streamen und die Wiedergabe von HD 720p/1080p- und UltraHD/4k-Inhalten im Videokompressionsstandard HEVC (H.265) möglich machen. „Stellvertretend für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Kompressions-Technologie ist HEVC der Schlüssel, um eine qualitativ hochwertige Video-Erfahrung über ein breites Geräte-Spektrum anbieten zu können“, so Koji Kitamura, General Manager Solution Development Group, Division 2, Panasonic Corporation System LSI.
 
Die Integration der DivX-HEVC-Technologie in die Chipsätze von Panasonic sei eine wichtige Vorraussetzung „für den Einsatz von qualitativ hochwertigen Video-Anwendungen und Dienstleistungen“. Auch bei Rovi zeigte man sich von dem Lizenzvertrag mit Panasonic überzeugt. „Wir werden weiterhin Fortschritte machen, um die beschleunigte HEVC Adaption innerhalb des Video Ökosystems zu gewährleisten“, sagte Kanaan Jemili, Senior Vice President Product Management des Unternehmens. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Panasonic lizenziert DivX-HEVC-Technologie von Rovi Was soll denn die: biteschön sein ? Die tun ja gerade so als hätten sie HEVC (aka. H.265) aus der Taufe gehoben. Dabei wurde das vom MPEG Konsortium ganz "normal" zusammegeklopft und verabschieded. Oder Hat da DivX-Networks was eigenes gebastelt ? Ich kann mir das nicht vorstellen das die da was nicht Normkonformes bauen und jetzt versuchen es an den Mann/Frau zu bringen ... (noch) sind sie nich Microsoft ;-)
  2. AW: Panasonic lizenziert DivX-HEVC-Technologie von Rovi Du hast das "wichtigste Wort" das Rovi überlesen; Rovi bietet fertige Lösungen für Hersteller von Unterhaltungselektronik an und diese will nun Panasonic verwenden. Rovi kümmert sich also um die Lizenzrechtlichen Belange und die Funktion von Codecs usw. und liefert Panasonic dann eine fertige Lösung, welche die als Hardware Hersteller verbauen.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum