Panasonic: Neuer High-End Blu-ray-Player für mehr UHD

5
30
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem DMP-BDT570 will Panasonic auch Besitzer eines Ultra-HD-fähigen Fernsehers glücklich machen. Der Blu-ray-Player soll Bilder auf 4K hochrechnen und auch über eine bemerkenswerte Audioqualität verfügen.

Entscheidend für den Filmgenuss auf UHD-TV-Geräten ist im DMP-BDT570 der Dual Core Prozessor, der zum Full HD-Bild Millionen zusätzlicher Pixel hinzufügen soll, um so das Bild auf 4K hochzuskalieren. Damit die Farb- und Helligkeitswerte auch stimmen, ist das „4K Direct Chroma Up Conversation“ integriert. Selbst JPEG-Bilder sollen so in ultrahochauflösender Bildqualität angesehen werden können. Auch eine 3D-Wiedergabe bietet der High-End Blu-ray-Player an.

Auch beim Klang will der japanische Hersteller seinen Kunden viel bieten. So gibt es einen zweiten HDMI-Ausgang nur für Audioübertragungen sowie einen analogen 7.1-Ausgang. Dazu soll der DMP-BDT570 alle gängigen hochauflösenden Audioformate wie FLAC, WAV, ALAC oder DSD direkt von kompatiblen Geräten im Heimnetzwerk oder direkt von einer Speicherkarte abspielen können.
 
Ein integriertes WLAN soll den Zugang zum Internet und damit zu Apps, Video- und Musik-Streamingdiensten oder sozialen Netzwerken bieten. Auch Smartphones und Tablets können laut Hersteller über Miracast auf den TV-Bildschirm gebracht werden. Über den Viera Link kann der Blu-ray-Player ins Panasonic Heimkino integriert werden.
 
Der in schwarz gehaltene, mit einem Aluminium Frontpanel versehene DMP-BDT570 wird im Oktober im Handel für 399 Euro (UVP) erhältlich sein. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Panasonic: Neuer High-End Blu-ray-Player für mehr UHD Das würde ich aber auch sagen! So sind es in meinen Augen nur halbe Sachen, denn wie bei HD kann UHD wirklich nur in nativer Darstellung überzeugen. Viel sinnvoller wäre es, auch entsprechende Settop - Boxen für UHD, welches direkt via Sat empfangen wird, an den Start zu bringen, denn zahlreiche UHD - TVs können über ihre integrierten Sat - Tuner keinen UHD - Sender von Astra wiedergeben und sind so auf die Zuspielung externer Quellen via HDMI 2.0 angewiesen. http://static2.digitv.de/images/icons/icon13.gif
  2. AW: Panasonic: Neuer High-End Blu-ray-Player für mehr UHD Wow! Ich sehe es schon auf der Verpackung stehen: "Perfect Upscaling UHD"....
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum