Panasonic OLED TX-65CZW954 im Test: Unser Testfazit

0
55
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Eine Woche lang konnten wir Panasonics TX-65CZW954 ausführlich unter die Lupe nehmen. Es ist an der Zeit, die Leistungen des TVs einzuordnen.

Testlaborleiter Christian Trozinski kommentiert: „Es ist lange her, dass wir im Filmbetrieb mit einem Fernseher soviel Freude hatten. Müsste man das Bild des TX-65CZW954 beschreiben, so würde man aufzählen, was der TV alles nicht macht: Er übertreibt nicht, er leistet sich keine sichtbaren Fehler, er vermeidet LCD-typische Artefakte, er stellt das Bild einfach genau so dar, wie man es sich wünscht. Die größte Leistung der OLED-Technologie ist es, dass das erzeugte Bild im Raum zu schweben scheint: Sie können um den TV herumlaufen, die Raumbeleuchtung ein- oder ausschalten dunkle und helle Filmszenen betrachten, der Kontrasteindruck ist jederzeit exzellent.

Dass es Panasonic geschafft hat, bisherige OLED-Nachteile fast vollständig auszumerzen, zeigt deutlich, welches Potenzial in der OLED-Technologie schlummert. Noch ist es zu früh einschätzen zu können, welchen Stellenwert dieser Fernseher in ein paar Jahren einnehmen wird, doch blickt man zurück auf die letzten 10 Jahre, so hat sich der TX-65CZW954 das Prädikat: „Bester Filmfernseher aller Zeiten“ redlich verdient. Doch genug der blumigen Worte: In unserer Auflistung können Sie die wichtigsten Fakten noch einmal übersichtlich nachlesen und in unserem Youtube-Testvideo fassen wir die Erkenntnisse der letzten 7 Tage abschließend zusammen.“
 
Vorteile

  • Natürlichste Filmdarstellung aller bislang getesteten TVs
  • Bildwiedergabe absolut flimmerfrei
  • Makellose Schwarzdarstellung, exzellenter Kontrastfilter
  • Exzellente Durchzeichnung (besser als andere OLED-TVs)
  • Keine wahrnehmbare Randabdunklung wie bei anderen OLED-TVs
  • Bestmögliche Blickwinkeleigenschaften (nur Farbtemperatur verändert sich leicht)
  • Überragender Bildkontrast, präzise Farbwiedergabe (aus allen Blickwinkeln)
  • Für HDR-Quellen vorbereitet (auch über HDMI)
  • Sehr gute Schärfe und Bewegtbildschärfe
  • Zwischenbildberechnung für Filmlook oder „Hobbit“-Effekt geeignet
  • Effektiver Kontrastfilter (kein Aufhellen der Bildfläche wie bei Plasma)
  • Keine künstlichen Nachzieheffekte, kein Clouding, keine Dimming-Artefakte
  • Keine Plasma-typischen Artefakte (Farbblitzer, False-Contour-Effekte, Pixelrauschen)
  • Exzellente, flimmerfreie 3D-Wiedergabe
  • Verfärbungen, DSE-ähnliche Effekte etc. stark reduziert
  • Vielseitige Ausstattung (Doppeltuner, TV-IP, VoD-Apps)
  • Festplattenaufnahme, Time-Shift, TV-Streaming, zwei CI-Schnittstellen
  • Hochwertige Verarbeitung und Fernbedienungen
  • Flach, leicht, tolle Optik

Nachteile

  • Kein Firefox-OS
  • Für Videospiele nicht geeignet (enorme Eingabeverzögerung)
  • Maximale Bildbrillanz begrenzt, maximale Energieaufnahme vergleichsweise hoch
  • Spiegelungen durch Curved-Design verzerrt (ungleichmäßig, wie bei anderen Curved-TVs)
  • Spiegelungen violett verfärbt
  • Signalverarbeitung provoziert teilweise Verwischeffekte bei Filmquellen (z.B. Sterne in „Gravity“)
  • Mitgelieferte Polfilter-Brillen erzeugen Doppelkonturen
  • Keine 3D-zu-2D-Wandlung mit 3D-Blu-rays
  • Integrierter USB-Mediaplayer und Webbrowser mit limitierter Leistung
  • Gemessen am Kaufpreis schwacher Klang
  • Alcantara-Oberfläche nur für Aufsteckblende
  • Kabelkanäle nicht für dicke Strippen ausgelegt

Das Testvideo zum Panasonic TX-65CZW954 können Sie in unserem Youtube-Channel unter www.youtube.com/user/digitalfernsehende/videos abrufen.

Der Test im Überblick:
 
Teil 1: Die Verwirklichung eines Traums
Teil 2: Leuchtende Bilder dank perfektem Schwarz?
Teil 3: Der Filmwiedergabe verpflichtet
Teil 4: Der perfekte OLED-TV?
Teil 5: Der perfekte Fernseher?
Teil 6: Ihre Fragen beantwortet
Teil 7: Unser Testfazit[ct]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Panasonic OLED TX-65CZW954 im Test: Unser Testfazit 60 Minuten Video, das hat man selten. Und das der kein FF OS hat, würde ich nicht unbedingt als Nachteil sehen.
  2. AW: Panasonic OLED TX-65CZW954 im Test: Unser Testfazit Respekt für diese Testwoche. Danke. Hoffe, Ihr bekommt demächst auch den LG EF9509 rein. Ein Vergleich zum Pana OLED wäre sehr interessant.
  3. Es ist immer spannend zu lesen. Da kommt ein wirklich gutes Modell raus und auf einmal hat es nicht mehr die Nachteile von anderen TVs welche bisher von der normalen Presse ignoriert wurden. Es ist immer sehr unterhaltsam für mich, selber eine Technik zu sehen und zu beurteilen. Die meisten Konsumenten sind nicht in der Lage, ein gutes Bild zu erkennen oder Bildfehler zu finden. Was aber gut funktioniert ist das Featurefucking mit Auflösung, Farbraum und #wtf. ... ob das Bild am Ende gut ist, scheint keine zu interessieren. Es wird zwar versprochen, aber wer will es am Ende beurteilen. Hauptsache der Kunde kauft ein neues Gerät.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum