Panasonic stellt neuen Ultra-HD-Blu-ray Player vor

5
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem UB704 hat Panasonic auf der IFA 2016 einen neuen Blu-ray Player für Ultra-HD-Anwendungen vorgestellt.

Auf der IFA 2016 in Berlin hat Panasonic den neuen Ultra-HD-Blu-ray Player UB704 vorgestellt. Das Heimkino-Gerät arbeitet mit dem Hersteller-eigenen 4K High-Precision Chroma Processor, der bereits beim großen Bruder UB900 für hohe Bildqualität sorgte. Technologien wie HDR und erweitertem Farbspektrum (BT.2020) werden ebenfalls unterstützt.

Das Gerät kann dank Upscaling auch herkömmliche Blu-Rays und DVDs in erhöhter Auflösung darstellen. Ein integrierter WLAN-Adapter ermöglicht den Zugriff auf Apps und 4K-VoD-Dienste. Dank zwei HDMI-Kanäle können Video- und Audiosignal getrennt ausgegeben werden. Der DMP-UB704 von Panasonic ist ab Anfang Oktober für eine UVP von 549 Euro erhältlich. [hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Macht der auch Zeitsprünge, ich dachte die IFA geht morgen erst los der Preis ist auch nicht unbedingt heiss.
  2. Die Innovation ist der geringere Preis, im Vergleich zum Erstmodell. Naja UHD wird lange, oder überhaupt ein Nischenprodukt sein.
  3. Der Vorgänger war noch (viel) teurer – Straßenpreis rund 660€ und Liste meine ich 800… Mal sehen, ob von Samsung auch ein neuer kommt, da zahlt man schon jetzt weniger als die Hälfte. Nur vorne gerade darf er dann sein.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum