Philips bringt UHD-Blu-ray-Player mit Dolby Vision auf den Markt

4
40
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com

Gleich zwei neue UHD Blu-ray Player will Philips im Frühjahr 2017 auf den Markt bringen. Das neue Flaggschiff von Philips ist der erste mit Dolby Vision.

Philips bringt im Frühjahr zwei neue UHD-Blu-ray-Player heraus. Das neue Flaggschiff des Hauses wird der erste Blu-ray-Player des Unternehmens, der Dolby Vision unterstützt. Im vergangenen Jahr war Oppo der erste Hersteller, der mit einem UHD-Blu-ray-Player mit Dolby Vision auf den Markt kam. Bei der Electronics Consumer Show 2017 folgten LG und P&F USA.

Der Philips BDP7502 bringt ultrahohe Bildauflösung sowie das HDR10-Format. Außerdem unterstützt der Player HEVC and VP9-Decoding, was 4K-Streams von Netflix und Youtube ermöglicht. Das Gerät kommt außerdem mit zwei HDMI-Ausgängen: Einen für Audio und einen für Video. Für 300 Dollar ist der BP7502 ab dem Frühjahr in den USA zu haben.

Die abgespeckte Variante BDP7502 kommt mit den gleichen Features wie sein großer Bruder, nur ohne Dolby-Vision-Support. Der kleinere Player soll für 250 Dollar auf den Markt kommen. [km]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. Warum muss sich die Industrie eigentlich immer noch neue HDR-Formate mit "dynamischen" HDR ausdenken, wenn das Dolby Vision doch bietet und jetzt erste Player und UHD-Blu-rays auf den Markt kommen. Panasonic und Samsung wollen aber unbedingt noch neue Standards etablieren, die dann nicht per Softwareupdate nachgerüstet werden können (wäre ja auch ein Skandal, wenn das "ginge").
  2. Deswegen darf man das ganze UHD und HDR Gedöns gerne noch im Regal liegen lassen, bis sich der übliche Formatkrieg gelegt hat. Dann darf man auf den Sieger setzen und das auch noch für weniger Geld.
  3. 250$ ist schon sehr günstig, das ist dann Philips der Preisvorreiter. Leider hat das UI/Formatkomaptiblität, Funktionalität einen Rückschritt erfahren, im Vergleich zu deren normalen Bluray Playern.
  4. wie damals, Blu ray gegen HD-DVD...eigentlich hätte man die HD-DVD-Käufer entschädigen müssen, zumindestens was die Player betraf...
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!