Philips Smart-TV 46PFL8008S im Profitest: 46 Zoll ab 1500 Euro

0
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Dreiseitiges Ambilight, toller Bildkontrast und fantastische Bildschärfe will Philips mit dem 46PFL8008S liefern. Unser Profitest deckt die Stärken und Schwächen des Fernsehers auf.

Es ist schon außergewöhnlich, dass es Hersteller wie Philips immer wieder schaffen, innerhalb des TV-Segments für Aufsehen zu sorgen. Vergleichen Sie den 46PFL8008S mit anderen LED-LCDs, so wird der Philips-TV wahrscheinlich die brillantesten Bilder zeigen: Derart leuchtstark gelingt die Abstimmung nur selten. Das nach hinten abstrahlende Umgebungslicht Ambilight, dessen Farben sich vollautomatisch dem Bildinhalt anpassen, ist natürlich wieder mit an Bord.



Ein weiterer großer Unterschied verglichen zu anderen LED-LCDs bestehtin der Zwischenbildberechnung. Diese sorgt bereits in der niedrigstenVoreinstellung für butterweiche Kinobilder und eliminiert sämtlicheRuckler, ganz gleich, wie schnell die Kamera im Film schwenkt.
 
DerProfitest des HDTV-Magazins klärt über die Besonderheiten desAmbilight-Fernsehers auf und liefert detaillierte Messwerte. Ebenfallsin der PDF enthalten: Einstellungshilfen und Tipps für Einsteiger.
 
Den vollständigen Text erhalten Sie hier.

 
Außerdem finden Sie den kompletten Test sowie weitere spannende Artikel über die TV-Geräte von heute und morgen auch in der kommenden HDTV 7/2013, die ab dem 11. Oktoberam Kiosk und im Online-Shop erhältlich ist.
 [Christian Trozinski]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum