Pioneer begrüßt „HD ready 1080p“-Standard

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Pioneer bevorzugt die „HD ready 1080p“-Spezifikation vor dem patentrechtlich geschützten „Full HD“-Logo. Die neue Spezifikation wurde zuletzt von der European Information, Communications and Consumer Electronics Industry Technology Association (EICTA) verabschiedet.

Willich – „Pioneer war von Anfang an ein starker Befürworter der Logo-Initiativen von EICTA und hat in Übereinstimmung mit den bestehenden „HD ready“ Mindestanforderungen von der Einführung des patentrechtlich geschützten „Full HD“ oder ähnlichen Logos, die aktuell zu Verwirrung bei den Verbrauchern führen, Abstand genommen“, erklärte Philippe Coppens, Manager Technology & Information bei Pioneer Europe.

Pioneer ist dabei nicht wenig stolz auf die Tatsache, dass bereits die Modelle der letzten Generation die vielfältigen Anforderungen für das neue Logo erfüllen. „Von Anfang an hatten wir entsprechende Produkte auf dem Markt. Das bietet uns einen Wettbewerbsvorteil“, hofft Coppens auf das Zünden der Markte Pioneer.

Pioneer gilt seit Jahren als eines der innovativsten Unternehmen bei der Entwicklung von Plasma-Fernsehern. Vor allem mit der Kuro-Reihe möchten die Japaner jetzt dieses Know-How auch endlich in Verkaufszahlen ummünzen. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum