Pioneer erweitert Plasma TV-Palette

0
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Willich – Die beiden neuen Modelle PDP-436RXE und PDP-436SXE sind kompakte Plasma-TV-Geräte mit integriertem TV-Tuner und fest eingebauten Lautsprechern, so genannte One-Body-Modelle.

Die One-Body-Modelle erfüllen wie alle anderen Pioneer Plasma-Produkte die „HD ready“-Spezifikationen.

Neben den modular aufgebauten XDE und FDE-Varianten wird das Plasma-TV-Sortiment ab Februar 2006 durch die beiden One Body Modelle ergänzt. Die neuen Modelle PDP-436RXE und PDP-436SXE sind für den typischen TV-Nutzer konzipiert und setzen auf kompakte Bauweise mit integrierten Lautsprechern und TV-Tuner.
 
Sowohl die RXE als auch die SXE-Variante basiert technisch auf den mit dem EISA Award ausgezeichneten Pioneer Plasma Panels der 6. Generation. Die hier eingesetzte Pure-Black-Technologie überzeugt durch ein brillantes Bild und einen bisher unerreichten Schwarzwert. Reflexionen im Bild wurden fast vollständig eliminiert und auch ökonomisch ist die 6. Plasma Panel Generation von Pioneer mit einem deutlich reduzierten Stromverbrauch wegweisend.
 
Die Ausstattung des RXE Modells ist nahezu identisch mit der bereits erhältlichen FDE-Variante. So besitzt das One-Body-Modell einen analogen TV-Tuner, sowie einen HDMI Eingang mit HDCP. Der PDP-436SXE besitzt zusätzlich noch einen DVB-T-Tuner und bietet somit die Qualitätsvorzüge des Digital-Fernsehens.
 
Der PDP-436RXE ist ab Februar zu einem Preis von 3 299,- Euro, der PDP-436SXE ab März für 3 499,-Euro erhältlich. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert