Pioneer liefert netzwerkfähigen Blu-ray Player aus

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Willich – Der Pioneer BDP-LX70 ist ein netzwerkfähiger Blu-ray Disc Player, der laut eigenen Angaben den 1080/24p-Standard unterstützt. Das reibungslose Funktionieren im vernetzten Heim soll die DLNA-Lizenz verbürgen.

Per DLNA können multimediale Inhalte von PC, Festplatte oder WLAN Gerät ohne Qualitätsverlust in das Home Theater gestreamt werden. Der Pioneer Player nutzt die Möglichkeiten des Blu-ray Formats aus und gibt Bild und Ton unverfälscht in der exakten Geschwindigkeit und Bildfrequenz der Originalaufnahme wieder.

Die Bildwiedergabe in Full-HD mit 1080p und 24 Bildern pro Sekunde (24 fps) entspricht exakt den Standards, mit denen Kino-Filme aufgenommen, gemischt und im Kino gezeigt werden. Dank Dolby True HD ermöglicht der Pioneer-Player zudem ein verlustfreies Audiosignal.
 
Da die traditionellen Grenzen zwischen Wohn- und Arbeitszimmer immer mehr verschwimmen, ist der BDP-LX70 über eine Ethernet-Schnittstelle kompatibel zu DLNA-zertifizierten Quellen (Digital Living Network Alliance) und ermöglicht eine Anbindung in private Heimnetzwerke: So können komprimierte Audio-, Film- und Bildformate wie MPEG2, WMV9, WMA9 Pro, MP3 und JPEG aus einem IP-Heimnetzwerk von PCs oder Servern empfangen und über das Heimkino-System wiedergegeben werden.
 
Der Blu-ray Disc Player BDP-LX70 dürfte den Fachhandel zu einem UVP von 1 399 Euro erhältlich sein. Auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN erklärte ein Pioneer-Sprecher, dass die ersten Geräte bereits in der nächsten Woche im Fachhandel sein werden, weitere Geräte dann in zwei Wochen folgen. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum