Probleme mit Samsung-Update für Blu-ray-Player

0
30
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Besitzer eines Blu-ray-Players von Samsung sollten vorerst von dem Update auf die Firmware 2.09 absehen. Andernfalls kann es zu Problemen beim Abspielen von Filmen kommen.

Anzeige

Wie das Branchenportal „Golem“ am Montag berichtete, häufen sich derzeit in Heimkino-Foren in Europa und den USA Beschwerden von Kunden, die nach der Aktualisierung Filme nicht mehr abspielen könnten. Dies betreffe vor allem Blu-rays aus dem Hause Universal und Warner Bros, die nach dem Sprung ins Menü oder mit beginnender Filmwiedergabe einfrören.

Der Samsung-Support arbeitet nach eigenen Angaben bereits an der Behebung des Problems, das offenbar sämtliche Player-Modelle des Herstellers betrifft. Ein konkreter Termin für ein Bugfix wurde aber nicht kommuniziert. Eine Zwischenlösung bietet dem Portal zufolge ein Downgrade auf frühere Firmwareversionen. Diese wenig befriedigende Möglichkeit wird zudem nicht von allen Geräten unterstützt. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert