Qual der Wahl: Der richtige Flachbild-TV

0
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Zu kleines Wohnzimmer oder zu großer Fernsehbildschirm – nicht nur das sind die Sorgen, die man sich macht, wenn man einen neuen Flachbildfernseher erwerben möchte.

Hinzu kommt die schier unendliche Vielfalt und Auswahl, die sich einem heutzutage entgegenstellt, wenn man den Wunsch hegt, einen Flachbildschirm für den Eigengebrauch zu erwerben. LCD oder Plasma – das ist hier die Frage. Zwar bieten beide Fernsehtechnologien große, farbreiche und schärfere Bilder. Doch auf welche der beiden sollte man setzen? DIGITAL FERNSEHEN hat die Vor- und Nachteile beider Bildtechnologien aufgelistet.

Vielleicht hilft es Ihnen zu wissen, dass ein Plasma-Fernseher eine kürzere Lebenserwartung hat als ein LCD. Dafür ist der Schwarzwert beim Plasma häufig besser. Wenn Sie noch mehr Entscheidungshilfen zum Kauf eines Flat-TVs, wie die Flachbildschirme manchmal auch genannt werden, erhalten möchten, dann blättern Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert