Radix: HD-Receiver und mehr zur Anga Cable

0
22
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mönchengladbach – Radix präsentiert neue Produkte für den Common Interface-Sektor des Satelliten-Receiver-Markts und Ende Mai auf der Anga Cable 2006 in Köln am Stand D9 vertreten.

Als Highlight auf der Anga kündigt Radix einen HD-Receiver an. Wie ein Sprecher von Radix auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN mitteilte, werden aber vorerst noch keine Details bekannt gegeben.

Außerdem sei für Ende Juni der DT-X7 CI geplant, ein kompakter Receiver, der auf dem DT-X5 basiert, jedoch mit einem zusätzlichen, integrierten Common Interface-Slot, berichtet der Anbieter Radix.
 
Dies bedeute eine umfangreichere Ausstattung, während die kompakte Größe von nur 275 mm x 165 mm x 56 mm erhalten bleibt. Neben der Standard-Ausstattung mit 5000 Kanälen, EPG, Favoritenlisten und USALS, biete der DT-X7 CI auch die Möglichkeit zwischen den verschiedene Signalformate wie RGB, CVBS und YUV auszuwählen. Die implementierte Unicable Funktion erlaubt dieses Gerät an einem Unicable LNB (Bis zu 4 Receiver können über Ein-Kabel angeschlossen werden ohne die Einbussen herkömmlicher Ein-Kabel Systeme hinzunehmen) zu betreiben. Für die einfache Bedienung hat der DT-X7 CI an der Front eine Cursor-Bedienung und zum Stromsparen einen Netschalter.
 
Begleitend zum DT-X7 CI erscheint auch eine Conax Variante mit der Bezeichnung DT-X9 CX. Während diese mit dem gleichen Gehäuse und der gleichen Grundausstattung aufwartet wie der DT-X7, ist der DT-X9 CX anstelle des CI-Slots mit einem integrierten CONAX-Dekoder ausgestattet.
 
Der Alpha 5000 CI markiert den Beginn einer neuen Produktreihe, die auf der 9900er Reihe basiert. Dieser Single-Tuner-Receiver von höchster Qualität ist ausgerüstet mit Grundausstattungsmerkmalen wie Unicable, Netzschalter, EPG, Favoritenliste, Timer, 16:9-Format und AC3-Sound, um nur einige wenige zu nennen. Zwei hinter der Frontklappe versteckte Common Interface Slots ermöglichen das Dekodieren verschlüsselter Kanäle mit dem passenden Modul und der passenden Smart Card.
 
Auf der Anga Cable stellt Radix eine Reihe neuer Produktevor, von der neuen DMC-Reihe über den USB-T Stick mit integrierter Radio-Antenne bis hin zu den neuen Produkten von Radix wie z. B. das Navigations-System und LNBs.
 [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert