Receiver-Update leicht gemacht

0
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Vielen Lesern von DIGITAL FERNSEHEN ist mit Sicherheit das leidige Thema „Softwareaktualisierung bei Digitalreceivern“ bekannt.

Anzeige

Da sich die Software bei einer Vielzahl von Geräten nur über die RS-232-Schnittstelle updaten lässt, ist dies immer mit einem großen Aufwand verbunden. Über den Luxus eines Notebooks oder eines PC’s direkt neben dem Receiver verfügt auch nicht jeder. So kann es schon mal vorkommen, dass man beispielsweise den ganzen Receiver aus dem Videowagen ausbauen muss oder Familienmitglieder über ein mehrere Meter langes und in der ganzen Wohnung verlegtes Kabel stolpern.

Außerdem muss man auch noch eine Menge Grundkenntnisse mitbringen, um erst einmal die richtige Software und das richtige Tool im Internet zu finden. Ein weiteres Problem stellt dann auch noch das Kabel dar. Wie Sie diese Porbleme lösen können, verrät Ihnen die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
Inhalt Ausgabe 10[lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert