RTL UHD startet in Österreich

27
236
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com

Der Ultra-HD-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland ist in wenigen Tagen auch im Nachbarland empfangbar.

Am 9. Oktober 2019 startet RTL UHD mit dem Fußball-Länderspiel Deutschland gegen Argentinien mit der UHD-Übertragung in Österreich. Die Verbreitung wird per Satellit auf der TV-Plattform simpliTV über Astra (19,2° Ost) auf Transponder 1 (11,214 GHz H) erfolgen.

Das Programm besteht neben Fußball aus der Formel 1, der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und ausgewählten Show-Highlights.
 
RTL UHD ist inklusiver Bestandteil des simpliTV SAT-Abonnements, das gilt auch für das kostenlose 6-Monate-Probeabo. In Deutschland startete das Ultra-HD-Programm bereits im April 2018 und ist via Satellit bei HD+ sowie auf der IPTV-Plattform MagentaTV der Deutschen Telekom und im Kabelnetz bei wilhelm.tel und willy.tel empfangbar. [msr]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

27 Kommentare im Forum

  1. Doch gar nicht nötig, RTL UHD sendet doch schon und in Österreich wird dann das gleiche Bild freigeschaltet.
  2. Lohnt doch nicht für 10000 Österreicher noch extra Werbung zu machen. So ein Nonsens macht nicht einmal RTL.
Alle Kommentare 27 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!