Sagemcom mit DivX-HD-zertifiziertem Receiver

0
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der französische Receiverhersteller Sagemcom nutzt für seine neue Set-Top-Box das Videoformat DivX Plus HD des US-amerikanischen Softwareanbieters Rovi. Damit soll die Video-Nutzung noch flexibler werden.

Das DivX-zertifizierte Modell BPRSI88-250 HD TNTSAT ist bereit in Frankreich erhältlich, teilte Rovi am Dienstag mit. Die Dateien sollen sich über eine optische Disk, ein USB-Laufwerk oder via Funkübertragung per DLNA im Heimnetzwerk abspielen lassen. Die Videos dürfen in den Formaten Divx, AVI und MKV vorliegen.

Mit dem DivX-Standard stehen dem Nutzer Full-HD-Videos mit multiplen Tonspuren und verschiedenen Untertitel-Optionen zur Verfügung. Neben der DivX-HD-Unterstützung bietet das Gerät einen 3D-Blu-ray-Player und eine Festplatte mit einer Speicherkapazität von 250 GB. [rh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum