Samsung, Panasonic oder Sony – Drei Blu-ray-Player im Test

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Im Technik-Test der neuen Ausgabe des BLU-RAY MAGAZINS, dem Schwestermagazin der DIGITAL FERNSEHEN, haben unsere Experten drei aktuelle Blu-ray-Player unter die Lupe genommen.

Auf dem Prüfstand stehen dabei Geräte, die für zwischen 350 und 439 Euro in den Handel gebracht wurden. Genau gesagt stehen sich der Panasonic „DMB BD 35“, der Samsung „BD-P2500“ und Sonys „BDP-S550“ gegenüber.

So hat sich Sony unter anderem die Kritik an den zuletzt erschienenen Playern zu Herzen genommen und mit dem „BDP-S550“ den bis dato besten Player für das Blu-ray-Format auf den Markt gebracht.
 
In unserem Test wurden die Player unter anderem auf die Abspielqualität von Blu-ray-Discs und DVDs aber auch für weitere Medien untersucht.

Ebenso spielten die Menge und Art der Anschlussarten in der Bewertung eine Rolle und auch die Einfachheit der Bedienung und Benutzerführung wurde kritisch unter die Lupe genommen. Außerdem achteten unsere Prüfer darauf, welche Audio- und Videostandards die Player wiedergeben können.
 
Natürlich war für das Urteil der Testredaktion auch der Umfang der Blu-ray-Funktionen, die Farbtreue und die Graustufenabbildung ausschlaggebend.
 
Welcher der Player in unserem Test am besten abgeschlossen hat und welcher sich für Ihre Anwendung am besten eignet, erfahren Sie in der neuen Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN, die ab sofort am Kiosk und für drei Ausgaben im Schnupper-Abo erhältlich ist.
 
Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie hier.
 [mth]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum