Samsung präsentiert Curved Blu-ray-Player

46
32
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Zu seinen Curved TVs bringt Samsung nun auch die passenden Blu-ray-Player auf den Markt. Drei Modelle sollen durch ihre gewölbte Optik und zahlreiche Unterhaltungsfunktionen überzeugen.

Eine runde Sache: Passend zu seinen Curved TVs bringt Samsung nun auch drei gewölbte Blu-ray-Player auf den Markt: Die Modelle BD-J5900, BD-J5500 und BD-J5500E präsentieren sich im gewölbten Design. Kai Hillebrandt, Vice President CE Samsung Electronics GmbH, begründet diese Entscheidung: „Mit Samsung Curved TV haben wir im vergangenen Jahr den TV-Markt nachhaltig geprägt. Aufgrund dieses Erfolges des geschwungenen Designs haben wir uns entschieden, den Curved Formfaktor auch in weiteren Produktbereichen einzuführen. Daher bieten wir unseren Kunden nicht nur eine besonders große Auswahl von passenden Curved Soundbars, sondern erstmals auch Blu-ray-Player im gewölbten Design.“

Doch die Optik ist nicht alles, auch durch ihre zahlreichen Unterhaltungsfunktionen wissen die drei Curved Blu-ray-Player zu überzeugen. Bei der Wiedergabe von Blu-ray Discs wird Dolby True HD unterstützt und so laut Hersteller ein verlustfreier Raumklang im Wohnzimmer erzeugt. DVD-Upscaling sorgt dafür, dass beim Abspielen von DVDs die Bildqualität auf Full-HD-Qualität hochskaliert wird.
 
Alle drei Player sind zudem mit einem LAN-Anschluss ausgestattet und können daher auf den Opera TV Store zugreifen, sodass sich zahlreiche Video-on-Demand-Dienste nutzen lassen – falls  noch kein Smart-TV vorhanden ist. Durch die AllShare-Funktion lassen sich die gewölbten Player mit anderen Geräten mit DLNA-Standard verbinden und können so auf Laptops gespeicherte Musik und Videos wiedergeben.
 
Der BD-J5900 verfügt zusätzlich über integriertes WLAN und lässt sich dadurch in das heimische Netzwerk einbinden. Auf diese Weise kann er ganz ohne Kabel Inhalte vom Smartphone direkt auf den Fernseher übertragen.
 
Den BD-J5900 gibt es im Handel für 129 Euro (UVP), den BD-J5500 für 99 Euro (UVP). Der BD-J5500E in elegantem Weiß wird ab Mitte April für 109 Euro Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.
[kw]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

46 Kommentare im Forum

  1. AW: Samsung präsentiert Curved Blu-ray-Player Das ist einfach nur noch krank. Sollen wir in Zukunft Häuser mit "Curved" Wänden bauen? Ich wette andere Hersteller springen auf diesen innovativen Zug auf, und im Geiz ist geil Markt wird es dann für den Kunden als absolutes "Muss" verkauft. Hatte schon die Sony Blu Ray Player wegen des innovativen Deckels gemieden (man kann nichts anderes drauf stellen), und jetzt das. Nicht zu fassen. Es gäbe so viele Möglichkeiten vor Allem bei den Fernsehern das Bild zu verbessern (wenn man schon keine Plasmas mehr bauen will), aber statt dessen entwickelt man "Design" welches kein Mensch braucht, und nur Nachteile mit sich bringt.
  2. AW: Samsung präsentiert Curved Blu-ray-Player Die Lösung ist doch recht einfach, man kauft das nicht.
Alle Kommentare 46 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum