Samsung Smart View-App sorgt für TV-Unterhaltung im ganzen Haus

3
112
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Über eine kostenlose Smart View-App erlaubt der TV-Hersteller Samsung ab sofort, Fernsehbilder und externe Videoquellen von aktuellen Fernsehmodellen auf Mobiltelefone zu streamen. Besitzer von Smartphones anderer Anbieter bleiben zunächst außen vor.

Anzeige

Ab sofort könnten Nutzer der Smart View-Appdie gesamten Möglichkeiten ihres Samsung Smart TV im ganzen Haus nutzen, so der Hersteller in einer Mitteilung vom Dienstag. Allerdings funktioniere das nur bei den LED-TV-Modellen D7090 und D8090 sowieden Plasma-TV-Modellen D8090. Die Verbraucher bräuchten zudem zwingend das Samsung-eigeneGalaxy Smartphone S2 oder das Samsung Galaxy S WiFi 5.0 um die kostenlose App zu nutzen.
 
Bis zur Internationalen Funkausstellung sollen auch Varianten für Smartphone Galaxy S und die gesamte Galaxy-Tab-Serie zur Verfügung stehen, erklärte Samsung auf Nachfrage von DIGITALFERNSEHEN.de am Abend. Im weiteren Jahresverlauf sei zudem die Verfügbarkeit für Android-Endgeräte anderer Hersteller sowie die iOS-Plattform von Apple geplant.

Sobald alle technischen Voraussetzungen erfüllt sind und die kostenlose App heruntergeladen wurde, kann per Knopfdruck das Bild vom Fernseher auf das Smartphone gestreamt werden. Dabei sei es egal, ob es sich um das laufende TV-Programm oder Bewegtbildernvon externen Zuspielern handele. Zudem könne die App zur Steuerung von EPG und Anwendungen im Rahmen der Smart-Hub-Oberfläche bei TV-Geräten aus dem Modelljahr 2011 genutzt werden.

Die App biete dem Nutzer die Möglichkeit mit einer Dual-View-Funktion alle Inhalte, die der Fernseher anzeigt, auf das Smartphone zu übertragen. Sie könne aber auch unterschiedliche Inhalte dastellen, hieß es. Das würde bedeuten, einerseits könnte ein Film im Fernsehen laufen und zeitgleich das Spiel der Lieblingsmannschaft auf dem Smartphone verfolgt werden. Die App helfe zusätzlich auch beim Stromsparen, da sie den Samsung Smart TV auch ausschalten könne, wenn man den Raum verlässt, ohne dass dabei das Bild auf dem Smartphone verschwinden würde, betonte Samsung.

Die Bedienung der App soll sehr innovativ per Fingerwischen und Tippen von der Hand gehen. Für Texteingaben stehe außerdem eine QWERTZ-Tastatur zur Verfügung. Voraussetzung für die Nutzung ist, dass Fernseher und Smartphone über das gleiche WLAN-Netz mit dem Internet verbunden sind. Per 3G-Mobilfunk unterwegs lassen sich die Funktionalitäten also nicht nutzen.
 
Update 13.7., 12.20 Uhr: Angaben zu unterstützten TV-Modellen ergänzt[mho]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Samsung Smart View-App sorgt für TV-Unterhaltung im ganzen Haus Wow richtig geile Sache! Wahrscheinlich werden aber nur die neuesten Samsung TVs unterstützt hätte das zu gerne auch bei meinem C8790
  2. AW: Samsung Smart View-App sorgt für TV-Unterhaltung im ganzen Haus Steht ja auch so im Artikel. Je nachdem was du für einen Receiver nutzt, geht dies aber trotzdem mit jedem Android und auch I-Phone.
  3. AW: Samsung Smart View-App sorgt für TV-Unterhaltung im ganzen Haus Supi, muss man seine Toilettengänge nicht mehr mit den Werbepausen synchronisieren
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum