Sat.1 zeigt Champions League in HDTV

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Zum ersten Mal realisiert ProSiebenSat.1 die Live-Übertragung eines Sport-Großevents in High Definition.

Für den Sender Sat.1 wird am 25. Mai 2005 das UEFA Champions League-Finale aus dem Atatürk Olympia Stadion in Istanbul zwischen dem FC Liverpool und dem AC Mailand in hochauflösendem HDTV (High Definition Television) übertragen. Zuschauer, die über geeignete Empfangsgeräte verfügen, können das entscheidende Match der besten europäischen Fußballteams damit nicht nur in der herkömmlichen Standardauflösung, sondern auch in einzigartiger Brillanz und mit kristallklaren Bildern erleben.??Neben dem nationalen SD-Signal, das die ProSiebenSat.1 Produktion in der türkischen Metropole für Sat.1 produziert, nimmt das Unternehmen parallel den World Feed (das Weltsignal) in High Definition auf, das von der  UEFA zur Verfügung gestellt wird. ??Empfangsdaten / Technische Angaben: ?ASTRA 19.2° Ost ?Transponder 16 ?Frequenz : 11,4355GHz ?Polarisation: Vertikal ?Symbolrate : 22 MS/s QPSK ?FEC : 5/6 ?Network ID: 133 ?Original Network ID: 133 ?Transport StreamID: 6 ?Service ID: 658 ?PMT PID: 96 ?Video PID: 255 (1080i) ?PCR PID: 255 ?Audio PID: 257 ?Audio DolbyDigital AC3 PID: 259[fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert