Satelco präsentiert Multimedia-Produkte

0
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Auf der Anga Cable zu sehen sind neben dem Satelco-Easy Watch-Mobilset, einem DVB-T- Receiver mit einer leicht am Display zu befestigende Klemmantenne mit integriertem Verstärker, auch die neuen Easy Watch-PCI-Steckkarten für DVB (Digital Video Broadcasting).

Das Easy Watch-Mobilset von Satelco ermöglicht es, auf dem Notebook freie Fernseh- und Radioprogramme mobil zu empfangen. Zum Betrieb wir der DVB-T Receiver in den freien PCMCIA-Slot des Notebooks gesteckt, die kleine mitgelieferte Klemmantenne des Antennenspezialisten Kathrein am Display befestigt. Timeshifting, elektronischer Programmführer EPG und der Abruf von Informationen via Videotext sind Features des Easy Watch-Mobilsets. Es ist überall dort einsetzbar, wo digitales Fernsehen und digitale Datendienste terrestrisch ausgestrahlt werden.
 
Das Satelco-Easy Watch-Mobilset ist zum Preis von 149,90 Euro im Fachhandel erhältlich. Im Lieferumfang enthalten ist Software für Windows-Notebooks (WIN 2000/XP) und für Apple-Powerbooks (MAC OS X 10.2.8).
 
Weiteres Highlight auf der Anga Cable sind die drei neuen Easy Watch-PCI-Steckkarten, die sowohl für digitales terrestrisches Fernsehen (DVB-T) als auch für Kabel- (DVB-C) und Sat-Empfang (DVB-S) angeboten werden. Alle Geräte sind mit einer Schnittstelle zum Anschluss eines CI-Moduls ausgestattet, so dass der Empfang von verschlüsselten TV-Programmen möglich wird. Die umfangreich ausgestattete Software ermöglicht über den reinen Fernsehempfang hinaus viele weitere Funktionen. Teletext, EPG, Timeshift und Aufnahme von TV-Sendungen auf Festplatte, auch Timer-gesteuert, sind nur ein paar Beispiele dafür.
 
Satelco, ein Unternehmen der Kathrein Gruppe, präsentiert seine Multimedia-Produkte auf der Anga Cable 2005 vom 31. Mai bis zum 2. Juni unter dem „Kathrein-Dach“ in Halle 14.2 auf Stand D8. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert