Schwaiger: Neuer Receiver für DVB-T2-HD

4
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Viele Zuschauer kommen mit wenigen TV-Programmen aus. Hersteller Schwaiger hat für dieses Publikum einen neuen Receiver auf den Markt gebracht.

Für TV-Zuschauer, die sich auf das öffentlich-rechtliche Programm beschränken, hat der Hersteller Schwaiger einen neuen Receiver herausgebracht. Das DVB-T2-HD-Gerät mit der Bezeichnung DTR500HD empfängt lediglich die unverschlüsselten Programme des terrestrischen HD-Rundfunks und liefert die über HDMI an das TV-Gerät aus. Über einen Scart-Anschluss können auch ältere Fernseher, wie beispielsweise Röhren-Geräte, an den Receiver angeschlossen werden.

Der Schwaiger DTR500HD verfügt außerdem über eine Timeshift-Funktion, was zeitversetztes Fernsehen möglich macht. Dafür muss ein USB-Stick oder eine externe Festplatte angeschlossen werden. Ein EPG und ein Multimedia-Player gehören ebenfalls zur Ausstattung des Geräts. [hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. Auf Deutsch übersetzt heißt das ganz einfach "nur für Free-TV" wobei da RTL, Sat1 etc. etc. hierbei zu "Pay-TV" dann gehören bei DVB-T2 Wird wohl nicht viel sein was man empfangen kann mit dem Gerät (69.99€) ... wie kann man so etwas nur verkaufen/anbieten ? In einer Werbeanzeige würde ich auch ungedingt H.265/HEVC mit einbringen. [SIZE=3][/SIZE]
  2. Wie kann man nur? Hat Xoro doch auch gemacht mit dem 7620. Den hab ich schon Ende Februar gekauft, im vollen Bewusstsein, das ich damit dann "nur" unverschlüsselte Sender sehen bzw. aufnehmen können werde. In meinem Fall bedeutet das aber nicht, das ich die Privaten weg lasse, sobald verfügbar hab ich mir einen Receiver mit irdeto geholt. Es kann ja mal vorkommen das zur selben Zeit 2 Sachen laufen die man sich nur sehr ungern durch die Lappen gehen lassen möchte. Und in dem Fall (bei mir zumindest) macht auch ein reiner Free-Tv Receiver Sinn.
  3. Es soll auch Menschen geben, die mit einem oder zwei Programmen vollauf zufrieden sind. Und denen ist es scheissegal, ob das ganze in analog, digital oder in 4K UHD und was weiss ich gesendet wird. Glaubs mir, solche Menschen gibt es.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum