Sharp präsentiert neue Projektoren mit drehbarer Deckenhalterung

0
22
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Das japanische Unternehmen Sharp bringt zwei neue DLP-Projektoren auf den Markt, mit welchen ohne großen Zeitaufwand auf mehrere Leinwände projiziert werden kann. Dafür verfügen die Modelle über eine motorbetriebene, drehbare Deckenhalterung.

Anzeige

Mittels der Deckenhalterung können der XG-SV100W und der XG-SV200X um 180 Grad in jede Richtung geschwenkt werden, teilte der Hersteller am Dienstag mit. Per Tastendruck können Anwender dann in wenigen Sekunden zwischen den Projektionsflächen wechseln. Nutzer sollen bis zu acht Positionen mit verschiedenen Bildeinstellungen speichern können, womit die manuelle Anpassung der Geräteeinstellungen beim Leinwandwechsel während der Präsentation entfallen sollen.

Der XG-SV100W verfügt nach Herstellerangaben über eine Bildhelligkeit von 4500 ANSI-Lumen und eine WXGA-Bildauflösung von 1280 x 800 Pixel. Der XG-SV200X soll mit einer Bildhelligkeit von 5000 ANSI-Lumen und einer XGA-Bildauflösung von 1024 x 768 Pixel aufwarten. Das Kontrastverhältnis beider Geräte gibt Sharp mit 2000:1 an.
 
Beide Modelle verfügen über eine 2.0-Optical-Power-Zoom-/Fokus-Linse mit motorisiertem horizontalen und vertikalen Lensshift. Außerdem sind die beiden Projektoren 3D-ready und können mit entsprechender Hardware 3D-Inhalte wiedergeben. Ebenfalls integriert ist ein 10-Watt-Audio-System. Über Verfügbarkeit und Preis machte der Hersteller zunächst keine Angaben. [rh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum