Single-Chip-Lösung für LCD-Fernseher

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Eindhoven, Niederlande – Royal Philips Electronics hat seit dem Verkaufsstart im November 2004 bereits eine Million Exemplare seiner Single-Chip-Lösung für LCD-Fernseher verkauft.

Der TDA15500 ist die erste Single-Chip-Lösung, die Herstellern von LCD Fernsehern Funktionen wie Video-Decoding, PC-Eingang, Bildverbesserung, De-Interlacing und Skalieren sowie einen Microcontroller mit Teletext auf einem Chip bietet, berichtet der Hersteller.

Fernseherhersteller können dadurch eine hohe Bildqualität in LCD-Fernsehern anbieten, obwohl sie weniger Komponenten benötigen und damit die Kosten für das Gesamtsystem verringern, so das Unternehmen.
 
Die Single-Chip-Lösung basiert auf dem Nexperia TV505-Referenzdesign. Dieses wurde für Bildschirmgrößen bis zu 26 Zoll konzipiert, das ergänzende TV506-Referenzdesign wird für größere Bildschirme angewendet. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert