Sky Atlantic HD zeigt neue Serie „Rectify“

11
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Ab November gibt es auf Sky Atlantic HD die neue Dramaserie „Rectify“ sehen. Die US-Serie erzählt von einem Mann, der nach 19 Jahren in der Todeszelle entlassen wird. Als Produzenten waren unter anderem Mark Johnson und Melissa Bernstein an Bord, die bereits für „Breaking Bad“ tätig waren.

Der 37-jährige Daniel Holden kommt nach 19 Jahren Haft in der Todeszelle aufgrund von widersprüchlichen DNA-Spuren frei und das Urteil wird aufgehoben.  Er soll mit 19 Jahren seine damalige Freundin Hanna Abbigail vergewaltigt und ermordet haben. Doch in der Welt seiner kleinen Heimatstadt Pauli ist nichts mehr so wie es Holden kannte. Niemand kann genau beurteilen, ob er wirklich gemordet hat und selbst seine eigene Familie mit Ausnahme seiner jüngeren Schwester Samantha ist verunsichert und befangen.

Zu sehen sein wird das Psychothriller-Drama „Rectify“ ab dem 17. November bei Sky Atlantic HD. Die insgesamt sechs Episoden der ersten Staffel mit jeweils 60 Minuten Laufzeit werden immer Sonntagabend um 21.00 Uhr zu sehen sein. Die Folgen sollen zudem auch über Sky Go sowie ab dem Folgetag der TV-Ausstrahlung mit dem Sky+-Receiver auf Sky Anytime verfügbar sein. Eine zweite Staffel von „Rectify“wurde bereits in Auftrag gegeben..
 
Zur Website von Sky Deutschland
 [sho/hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

11 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky Atlantic HD zeigt neue Serie "Rectify" Rectify? Ne Serie über Rektaluntersuchungen oder was?
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum