Sky: Neuer Receiver mit 2 Terabyte soll im Dezember kommen

45
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Neben der Verkündung seiner aktuellen Geschäftszahlen hat Sky am heutigen Mittwoch auch die Verfügbarkeit des lang angekündigten 2-Terabyte-Festplattenrekorders für Sky+ ab Dezember 2012 angekündigt. Der Receiver soll je ein TB für Aufnahmen und für Sky Anytime zur Verfügung stellen.

Im Rahmen der Verkündigung der aktuellen Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2012 hat der Pay-TV-Anbieter Sky am heutigen Mittwoch auch den Starttermin für den angekündigten 2-Terabyte-Festplattenrekorder für Sky+ eingegrenzt. Demnach soll der optionale Receiver mit 2-Terabyte-Festplatte ab Dezember 2012 verfügbar werden. Je ein Terabyte soll dabei für Aufnahmen und für Sky Anytime-Angebote zur Verfügung stehen.

Mit der Aufnahmekapazität von einem Terabyte sollen Sky+-Kunden in der Lage sein, mehr als 200 Stunden TV-Material in HD-Qualität aufzuzeichnen. Bei Aufnahmen in SD-Qualität soll die Kapazität sogar für über 600 Stunden reichen. Über die Konditionen, zu denen Bestands- und Neukunden den Receiver erwerben können, machte Sky bisher keine Angaben. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

45 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky: Neuer Receiver mit 2 Terabyte soll im Dezember kommen Der Dezember war ja soweit mehr oder weniger schon bekannt nur wann genau wäre interessant gewesen und wie sind die Konditionen?Gibt es nun tatsächlich auch einen Festplattenreceiver oder nur eine externe Platte?Fragen über fragen aber da heisst es wohl noch ein wenig Geduld bis Dezember.
  2. AW: Sky: Neuer Receiver mit 2 Terabyte soll im Dezember kommen naja sind alle mehr oder weniger schwarze quader btw. schaust du auf den bildschirm beim tv schauen, oder nur auf den receiver?
Alle Kommentare 45 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum