Sky Vision: Twin-Receiver mit 160 GB Festplatte

0
6
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Schwülper/Bonn – Der neue Digitalreceiver Topfield TF-5400 Combo der Sky Vision Satellitentechnik GmbH wurde auf der diesjährigen Anga Cable-Messe 2006 vorgestellt.

Das Gerät ist nach Herstellerangaben mit zwei unterschiedlichen Tunern für Satelliten-Empfang und DVB-T Fernsehen ausgestattet.

Damit wird beispielsweise das zeitgleiche Verfolgen eines Fernsehprogramms über einen der Anschlüsse und das Aufzeichnen einer TV-Sendung auf die integrierte Festplatte über den anderen Anschluss ermöglicht.
 
Zu den Features des Topfield TF-5400 Combo gehören außerdem zwei Common Interface-Slots, Bild-in-Bild-Funktion, bis zu 5 000 Programmspeicherplätze, Favoritenlisten, elektronische Programmzeitschrift (EPG), Kindersicherung, drei Spiele, AC-3 Ausgang, USB2-Anschluss und DiSEqC 1.2 für Satelliten-Drehanlagen. Die neueste Software für den Twin-Receiver kann jederzeit kostenlos via Satellit und Internet heruntergeladen werden.
 
Ab sofort ist der neue Topfield TF-5400 Combo für 549 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel erhältlich. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert