SL Sat-Receiver mit CI-Schnittstelle

5
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Bückeburg – Mit dem SL DVB-S60 CI bringt die SL Communication and Technology GmbH ihr neuestes Gerät für den digitalen TV- und Radio-Empfang.

Der Receiver verfüge über zahlreiche Anschlüsse an der Rückseite, so Sönke Lorenzen, Gründer und Geschäftsführer der SL Communication and Technology GmbH aus dem niedersächsischen Bückeburg.

So überträgt einer der beiden Scartanschlüsse Bildsignale zum Fernseher sowohl im Profi-Format YUV (ideal zum Anschluß von Beamer, Plasma- oder LCD-Bildschirm) als auch im hochwertigen S-Video- und RGB-Standard. Ebenfalls an der Rückfront der Box befindet sich der CI-Schacht für den Einsatz von Modulen zur Decodierung verschlüsselter TV- und Radioprogramme. Für den guten Ton sorgt hier ein optischer Dolby-Digital-Bitstream-Ausgang und für den analogen Klang sorgen zwei Cinch-Anschlüsse. Updates der Receiver-Software können auf Knopfdruck per Satellit oder über dieeingebaute RS-232-Schnittstelle vom PC empfangen werden.
 
Die Box ist mit dem schon aus anderen SL-Geräten bekannten integrierten Videotextdecoder mit großem Seitenspeicher ausgestattet. Mit ihm kann auch auf älteren TV-Geräten ohne entsprechende Funktionalitäten der Bildschirmtext komfortabel über den Digitalempfänger genutzt werden. Darüber hinaus liefert das On Screen Display (OSD) aktuelle Informationen überProgrammdetails und Geräteeinstellungen in neun wählbaren Sprachen. Transparenz undEinblenddauer kann subjektiv durch mehrere Einstellmöglichkeiten verändert werden. Zur leichteren Programmauswahl steht dem Nutzer ein elektronischer Programmführer, kurz EPG, zur Verfügung. Dieser gibt auf Wunsch eine Programmvorschau und weitere Informationen zu Sendungen je nach Senderangebot bis zu mehrere Wochen im Vorausbekannt.
 
Der SL DVB-S60 CI ist im Fachhandel zu einem Preis von 79,95 Euro (UVP) zu haben. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum