Smart-Receiver bereit für Pay-TV-Dienste

0
6
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

St. Georgen – Mit dem MX-06 präsentiert der Hersteller Smart einen weiteren Digitalreceiver, in dem Cryptoworks als Entschlüsselungssystem bereits integriert ist.

Die benötigte Smartcard des Pay-TV-Betreibers wird einfach in den vorgesehenen Kartenschlitz des Receivers gesteckt. Der Smart MX-06 verfügt über zahlreiche komfortable Features, wie zwölf Menüsprachen, elektronische Programmzeitschrift mit Navigationshilfe (EPG), Senderfindesystem RAPS, Timerfunktion, Favoritenlisten, Sat-Update, digitale Audioausgänge, Spiele und vieles mehr.
 
Smart-Chef Herbert Lauble: „Mit dem Smart MX-06 können wir jetzt ein weiteres Entschlüsselungsystem für Pay-TV im Digitalreceiver integriert anbieten. Wir sind stolz darauf, dass unsere Smart-Digitalreceiver somit für weitere Pay-TV-Plattformen in Europa und darüber hinaus interessant sind. Wir werden unseren erfolgreichen Weg nun fortsetzen, für weitere Plattformen geeignete Receiver anzubieten, um damit Smart als Digitalmarke weltweit noch bekannter zu machen.“ Smart wird auf der Anga Cable in Köln seine Besucher in Halle 14.2, Stand G11, empfangen.
 
Der Digitalreceiver Smart MX-06 wird für 149,90 Euro (Unverbindliche Preisempfehlung) im Handel angeboten. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert