Smart TVs von Thomson künftig mit Orange-Portal

0
19
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Das französische Telekommunikationsunternehmen Orange kooperiert mit dem chinesischen TV-Hersteller TCL, um dessen unter dem Label Thomson verkaufte Smart TVs mit dem Orange-Portal auszustatten. Damit können Käufer auf verschiedene Internetdienste zugreifen.

Anzeige

Zunächst sollen noch im ersten Quartal des Jahres die in Frankreich verkauften Smart TVs von Thomson mit dem Online-Portal ausgestattet, berichtete „Digital TV Europe“ am Dienstag. Noch in diesem Jahr sollen die europaweit verkauften Fernseher den Zugriff auf das Portal bereits beinhalten.

Das Orange-Portal erlaubt Nutzern per Tastendruck den Zugriff auf Inhalte des Telekommunikationsunternehmens und umfasst Sportinformationen, Live-Radio, Filmtrailer und einen erweiterten elektronischen Programmführer (EPG). Weitere Inhalte sollen in naher Zukunft folgen. [rh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum