[SMART+TV 1/12] Alle Wege führen ins Netz

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Jeder Hersteller verfolgt seinen eigenen Weg, um die Gunst der Konsumenten für sich zu gewinnen. So setzt Panasonic auf ein ausgefeiltes Onlineportal, das gleich mehrere Anwendungen parallel anzeigt, ohne dass Sie diese schließen müssen.

Sony fasst dagegen sämtliche Video- und Musikangebote unter einem Nutzerkonto zusammen, was die Bezahlung äußerst komfortabel gestaltet. Loewe verschreibt sich fast vollständig der Vernetzung: Ob exotische Dateiformate oder aufgenommene Programme im ganzen Haus verteilen; mit Loewes Flachbild-TV bestimmen Sie, was läuft.

Samsung verfolgt den, auf dem Papier ambitioniertesten Ansatz, denn der Hersteller packt alle nur erdenklichen Smart-TV-Funktionen ins aktuelle Modell. Angefangen von einer integrierten Kamera bis zur Spracheingabe und Bewegungssteuerung lotet Samsung die Zukunft der smarten Bedienung aus.

In der aktuellen Ausgabe 1/2012 der Zeitschrift Smart+TV erhalten Sie einen umfangreichen Marktüberblick über die angesagtesten Smart-TVs und Smartphones. Zudem liefert die Redaktion Tipps für die Netzwerkeinrichtung und vergleicht aktuelle App- und Video-On-Demand-Angebote.

Natürlich ist das Heft auch in unserem Online-Shop erhältlich. Hier können Sie auch ein Abonnement abschließen, um das Heft immer pünktlich in Ihrem Briefkasten vorzufinden.
 
NEU: Ab sofort können Sie die Smart+TV auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehenund bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone(Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Natürlich sindauch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mitvergriffenen Heften!
[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum