Sony geht zur IFA in Full-HD-Offensive

11
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Mit dem Start der IFA läutet der japanische Elektronikkonzern Sony einen farbenfrohen Herbst im Full-HD-Format ein.

Wie das Unternehmen mitteilte, wird es fünf neue Modelle der Bravia-Serie im Bereich der Full-HD-LCD-Fernseher geben. Geplant sind Bildschirmdiagonalen zwischen 40 und 70 Zoll. Den Ansprüchen der Kunden sollen die Geräte unter anderem durch verschiedene Designs entsprechen.

Eine der neuen Serien wird die der X3500-Geräte sein. Dabei handelt es sich um LCD-Fernseher, die sich im Floating-Design, das bereits aus der X2000-Serie bekannt sind, präsentieren und einen Rahmen aus gebürstetem Aluminium aufweisen. Vorgesehen sind bei diesen Modellen vier Größen. Allerdings will der Consumer-Electronics-Riese nicht nur optisch, sondern auch technisch punkten. So wird das 70-Zoll-Modell KDL-70X3500 erstmals mit Sonys Triluminos-LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet sein. Dies soll für kräftige und natürliche Farben sorgen.
 
Nicht weniger anspruchsvoll sind die kleineren Modelle. Die bieten ebenfalls brilliante Farben, allerdings verfügen sie nur über eine konventionelle Hintergrundbeleuchtung mit erweitertem Farbraum. Für die Darstellung von 400 Prozent mehr Farben – im Vergleich zu herkömmlichen 8-Bit-Panels – wird die Bravia Engine Pro das LCD mit 10-Bit-Farbtiefe steuern.
 
Wie der Konzern bekannt gab, unterstützen die Spitzenmodelle darüber hinaus den erweiterten Farbraum XVYCC. Filme können mit 24 Bildern pro Sekunde abgespielt werden. Einzige Bedingung: Zuspielgeräte wie DVD-Player müssen diese Wiedergabe-Technologie unterstützen.
 
Das Modell KDL-70X3500 soll im Dezember dieses Jahres auf den Markt kommen. Ein Preis steht noch nicht fest. Anders ist das bei den kleineren Modellen. Im August wird zunächst der KDL-40X3500 veröffentlicht, der zu einem Preis von 2999 Euro (UVP) angeboten werden soll. Im September folgt der KDL-46X3500 für 3799 Euro (UVP), im Oktober der KDL-52X3500 für 4999 Euro (UVP). [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

11 Kommentare im Forum

  1. AW: Sony geht zur IFA in Full-HD-Offensive ob es jemand grössere diagonalen als 40" braucht ist für mich fraglich
  2. AW: Sony geht zur IFA in Full-HD-Offensive Na klar braucht man solche Bildschirme. Zum Beispiel SportBars oder am Flughafen. Zumal warum sollten sich Leute solche TV's nicht fürs Wohnzimmer holen? 50 Zoll sind nciht wirklich groß für ein Wohnzimmer
  3. AW: Sony geht zur IFA in Full-HD-Offensive je nach dem wie Gross Dein Wohnzimmer ist, 50" das ist Ca.120 cm, man muss dann schon mind. 5 bis 6 Meter Entfernung sitzen, und das kann nicht jeder...
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum