Sony gibt Preise für UHD-Fernseher bekannt

29
21
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Auf der Elektronik-Messe CES stellte Sony seinen neuen UHD-Fernseher der Bravia-Serie vor. Nun gab der japanische Branchenriese auch bekannt, wann und zu welchem Preis die TV-Geräte zur Verfügung stehen werden.

Anzeige

Um die UHD-Zukunft muss man sich keine Sorgen machen, das zeigte sich bereits auf der CES 2016. Die meisten Fernsehhersteller präsentierten hier die neuesten Modelle, auch Sony machte hier keine Ausnahme. Für die neuen UHD-Geräte der Bravia-Serie gab der japanische Hersteller nun die Preise und den Verkaufsstart bekannt.

Besonders im Mittelpunkt stehen dabei die Modelle, die auch High Dynamic Range (HDR) unterstützen. Bereits ab März sollen die ersten UHD-Bravia-Geräte zur Verfügung stehen und neben der Bildqualität auch mit einem edlen Design überzeugen. Die beiden Geräte der XD93-Serie fallen dabei mit 3499 Euro (65 Zoll) bzw. 2499 Euro (55 Zoll, UVP) ins Gewicht, die XD85-Serie beginnt bei 1799 Euro (UVP) für das 55-Zoll-Gerät und geht über 2799 Euro für 65 Zoll bis zu 4999 Euro (UVP) für den 75-Zoll-Fernseher.
 
Ebenfalls bekannt gegeben wurde der Start des Full-HD-Sortiments von Bravia. Die Serien WD6, die zwischen 399 und 699 Euro (UVP) liegen, und RD4, in der die beiden verfügbaren Modelle 369 bzw. 519 Euro kosten, sind dabei deutlich günstiger zu erwerben. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

29 Kommentare im Forum

  1. Das Preis / Leistungsverhältnis der HD Modelle von Sony ist um ein vielfaches besser, als das der UHD Modelle. Also der schlaue und preisbewusste Verbraucher kauft kein UHD Modell.
  2. Dein Auto kann auch einen max Speed von 250 kmh ohne das du das nutzten kannst in der 30 Zone oder 50 kmh Ort, auch wenn es kaum bis gar nicht UHD TV Sender Inhalte gibt haben die UHD TV Geräte bestimme Vorzüge z.b. können diese das Neue DVB T 2 HVC 265 darstellen, heute ist auch ein TV nicht nur ein TV sondern auch noch etwas mehr als nur ein TV. Es schadet auf keinem Fall wenn man etwas Luft noch oben frei hat auch wenn man das im Augenblick nicht nutzten kann TV Sender, andere Inhalten UHD Darstellen z.b. Foto ab 12 Mpixel oder wenn ma einen UHD Film besorgt. Man kauft sich nicht alle 3 Wochen einen Neuen TV wenn ich heute Neu kaufen würde dann nur UHD, es geht nicht nur um die Begrenzung HD TV über Kabel sondern das aus von anderen Quellen man mehr davon nutzten kann aber nicht muss , Ich persönlich würde derzeit nur von Sony und Samsung kaufen die "besseren Modelle mit LED Direkt oder ULED , da abwägen welche Modelle besser gefallen, die freie Entscheidung des Einzelnen. Warum soll man sich nicht mal eine guten und vernünftigen TV gönnen, man zahlt GEZ bez. TV Kabel oder HD + Gebühren .
  3. Weshalb? Den meisten sind die tausend Möglichkeiten und das letzte Quentchen an Qualität egal bzw wird es gar nicht wahr genommen. Unabhängig davon, kann und sollte man sich immer etwas ordentliches kaufen, hat man in der Regel auch länger Freude dran.
Alle Kommentare 29 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum