Sony: Neuer „HD ready“-LCD-Fernseher

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Zum Auftakt der neuen LCD-Serie Bravia X kommt der KDL-46x2000AEP in elegantem Design auf den Markt.

Mit einem 46 Zoll-Bildschirm und der Full HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bietet er nach Herstellerangaben beste Voraussetzungen für das hochauflösende Fernsehen der Zukunft.

Für ein gestochen scharfes Bild sorgt die Bravia Engine Technik, welche Bildsignale in Standardauflösung so umrechnet, dass auf dem HD-Bildschirm mehr Details und eine verbesserte Schärfe sichtbar werden. Die Hintergrundbeleuchtung verfeinert Farben und Details des Bildes und passt sich mittels eines Lichtsensors dem Umgebungslicht an.
 
Ebenso tragen das Kontrastverhältnis von 1300:1 und der Betrachtungswinkel von 178 Grad zu einem lebendigen Bild bei.
 
Mit den Anschlussmöglichkeiten des KDL werde der Kunde auf Jahre hinaus keine Schwierigkeiten haben, verspricht SONY. Er verfügt über zwei HDMI-Eingänge, zwei Komponentenanschlüsse, drei Scart-Buchsen und einen 15-poligen Anschluss für die PC-Verbindung.
 
Für den Empfang des digitaler Antennenfernsehens (DVB-T) ist bereits ein Tuner eingebaut, für den Empfang über Kabel oder Satellit ist ein zusätzlicher Decoder notwendig.
 
Der KDL-46x2000AEP ist seit Juli auf dem Markt und kostet 5 899 Euro (unverbindliche Preisempfehlung). Sein großer Bruder, der KDL-52x2000AEP, ist ab September für 6 999 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) lieferbar. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert