Sony präsentiert neuen Full-HD-Heimkinoprojektor

1
7
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Der japanische Elektronikhersteller Sony hat mit dem „VPL-HW10“ einen neuen Einsteiger-Full-HD-Projektor vorgestellt.

Das Herzstück des Projektors, die BRAVIA Engine 2, optimiert Bildsequenzen in acht einzelnen Schritten und liefert nach Angaben von Sony als Ergebnis ein exklusives Kinovergnügen für Zuhause. Ergänzt wird die Technologie durch ein hohes Kontrastverhältnis von 30.000:1 und das Sony Advanced Iris 2-System, die farbenprächtige Bilder versprechen.

Das Advanced Iris 2-Systems führt eine dynamische Anpassung an die Lichtverhältnisse durch, was höchste Detailtreue und einen optimalen Schwarz-Weiß-Kontrast in der Wiedergabe zeigt. Bei dunklen Szenen werden so Details hervorgehoben, die sonst verloren gehen und helle Szenen wirken nicht ausgewaschen.

Leise ist das neue Gerät außerdem, laut der Mitteilung von Sony macht die Luftzirkulation lediglich ein Geräusch von 22 dB.
 
Der Sony „VPL-HW10“ wird ab September für eine unverbindliche Preisempfehlung von ca. 2300,- Euro erhältlich sein. [mth]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Sony präsentiert neuen Full-HD-Heimkinoprojektor Unter "Einsteigerpreis" würde ich aber deutlich unter 2000 Euro verstehen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum