Sony stellt neue Form der TV-Werbung für 4K-Übertragungen vor

4
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem sogenannten „Microtising“ hat Sony eine neue Form der TV-Werbung erfunden, die sich nur für 4K-Übertragungen eignet. Dank der enorm hohen Bildauflösung von entsprechend geeigneten TV-Geräten lassen sich mikroskopisch kleine Werbebotschaften im Bild verstecken.

„Microtising“ nennt sich die neueste Kunstwort-Schöpfung aus dem Hause Sony. Dahinter verbirgt sich eine Vermischung der englischen Wörter „advertising“ (Werbung) und „microscopic“ (mikroskopisch). Der Rest erklärt sich fast von selbst. Möglich wird diese neue mikroskopische Werbung auf dem TV-Bildschirm dank der Ultra-HD-Technologie (auch als 4K bezeichnet), bei der Videoinhalte in vierfacher Full-HD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln dargestellt werden.
 
Dank der hohen Auflösung sind die kleinen Werbebanner auf normalen HD-Fernsehgeräten kaum zu erkennen, auf Ultra-HD-TVs jedoch schon. Für Sony ist der kleine Microtising-Test mit dem Logo „Sony 4K Ultra HD“ im Rahmen der Wimbledon-Übertragungen vor allem Werbung in eigener Sache, denn der Hersteller bringt in diesen Tagen die neuesten Modelle seiner Ultra-HD-tauglichen X9-Serie in Europa auf den Markt. Diese zählen zu den ersten im Handel erhältlichen 4K-TVs überhaupt.
 

[ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Sony stellt neue Form der TV-Werbung für 4K-Übertragungen vor Ahhh ja, man muss sich also erst so'n UHD Ferseher kaufen, um hinterher die Werbung sehen zu können, clevere Idee......
  2. AW: Sony stellt neue Form der TV-Werbung für 4K-Übertragungen vor und die Werbebotschaften darf ich dann mit der eingebauten Lupe suchen?
  3. AW: Sony stellt neue Form der TV-Werbung für 4K-Übertragungen vor Dann Kaufe ich also so ein Gerät um besser die Werbung zu erkennen? Ohne mich!
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum