Sony verbessert Internet-Funktionen bei Bravia-Fernsehern

12
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Sony hat für zahlreiche LCD-Fernseher vom Typ Bravia eine aktualisierte Firmware veröffentlicht.

Nach Angaben von Sony wurden neben kleineren Fehleroptimierungen vor allem Leistung und Stabilität des integrierten Internet-Portals verbessert. Außerdem wurde die Bildschirm-Bedienungsanleitung auf den neuesten Stand gebracht und in einigen Passagen überarbeitet. Die knapp 38 MByte große Datei ist für die Baureihen HX800, HX803, HX805 sowie HX900/903/905 vorgesehen und betrifft die Modelle mit 40, 46 und 52 Zoll Bilddiagonale.

Zuschauer können sich über das Home-Menü im BereichProduktsupport/Systeminformationen die aktuell aufgespielte Versionanzeigen lassen. Die Updatefassung, die nach Eingabe der Modellkennungdes Gerät auf den Sony-Supportseitenbereitgestellt wird, trägt die Kennung PKG4.070EUT-0107 und stammt vom24. August, wird aber in Deutschland erst seit diesem Wochenendebereitgestellt. Beim Einspielen muss der Kunde mit bis zu fünf MinutenWartezeit rechnen. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. AW: Sony verbessert Internet-Funktionen bei Bravia-Fernsehern Wie geht das? Was braucht man dazu? Der Bot in Malle feiern und in letzter Zeit macht das dann doch Generation Praktikum? Na, ehrlich.
  2. AW: Sony verbessert Internet-Funktionen bei Bravia-Fernsehern Schön, wie man sich über einen kleinen Tippfehler so künstlich und unqualifiziert aufregen kann. Du machst vermutlich im Leben keine Fehler...
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum