Spanien: Neue Over-The-Top-Angebote für Jazztel-Kunden

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com

Der spanische Internetbetreiber Jazztel wird gemeinsam mit den Sicherheitsexperten von Nagra Nutzern den Zugriff auf neue Video-On-Demand- sowie HD-Inhalte bieten. Dafür benötigen Kunden einen auf den Namen Jazzbox getauften Receiver.

Wie Nagra am Dienstag weiter mitteilte, können Kunden des Internetanbieters und Abonennten des spanische Bezahlanbieters Prisa TV mit der Jazzbox für einen monatlichen Betrag von 10.,95 Euro auf Inhalte von Yomvi zugreifen, den Internet-TV-Dienst des Pay-TV-Senders Canal+. Damit stehen den spanischen Kunden auch Programme des Fernsehsenders Canal+ 1 zur Verfügung.

Außerdem können Interessierte auch ein Abo für einen VOD-Dienstabschließen und einen auf Pay-Per-View basierenden VOD-Service nutzen. Der Jazzbox-Receiver basiert auf Sicherheitslösungen von Nagra, mit welchen die digitalen Rechte und die Verbreitungswege der Programme geschützt werden sollen. Zum Einsatz kommt auch die Middleware Open TV. Die Software deckt die Bereiche digitales Fernsehen, On-Demand-Dienste und interaktive Over-The-Top-Inhalte (OTT) ab. [rh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum