Spotify künftig auch auf Smart TVs von LG

11
589
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Spotfiy erobert weitere Smart TVs: Nachdem der Streaming-Dienst bereits auf den Philips-Geräten von TP Vision verfügbar ist, sollen demnächst auch LG-Fernseher eine eigene App bekommen.

Der TV-Hersteller LG kooperiert ab sofort mit dem Musik-Streaming-Dienst Spotify. Wie das Unternehmen am Montag bekannt gab, steht die App in Kürze für Nutzer in Österreich und in 30 anderen Ländern auf der Smart-TV-Plattform bereit. Nutzbar sein soll diese auf den Geräten des Modelljahres 2013.

„Spotify ist eine perfekte Ergänzung für unsere Auswahl an Inhalten auf unseren benutzerfreundlichen Smart TVs“, so Richard Choi, Senior Vize-Präsident des Smart Business Centers von LG Electronics. Über Partnerschaften wie die mit Spotify möchte LG sicherstellen, dass die Kunden auch in Zukunft ein konkurrenzloses Unterhaltungsprogramm geboten bekommen. 
 
Mit Hilfe der Spotify-App sollen sich Musikinhalte nicht nur wiedergeben, sondern auch über Facebook und Twitter mit Freunden teilen lassen. Der erste Monat ist dabei kostenlos, danach wird für das Angebot ein monatlicher Beitrag fällig. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

11 Kommentare im Forum

  1. AW: Spotify künftig auch auf Smart TVs von LG Eine kostenpflichtige! Das sollte man schon festhalten. Spotify habe ich jetzt schon auf den AV-Reciever vorinstalliert, nutze es aber nicht, weil es eben nicht kostenlos ist, sei es auch nur mit einem Facebook Account.
  2. AW: Spotify künftig auch auf Smart TVs von LG Musik am TV hören ist für mich persönlich unsinnig. Wenn, dann Musikvideos gucken.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum