Strong bringt DVB-T-Empfänger mit MHP

0
6
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Trier – Seit Start der DVB-T-Übertragungen werden auch interaktive MHP-Anwendungen ausgestrahlt. Strong Deutschland präsentiert jetzt einen passenden DVB-T-Receiver .

Der SRT 5505 MHP bietet 6 Favoritenlisten, über 1000 Programmspeicherplätze, erweiterten EPG, digitalen Audioausgang, Kindersicherung sowie eine LED-Anzeige an der Gerätefront. Für den Empfang der MHP-Applikationen unterstützt das Gerät den aktuellen MHP-Level 1.0.2 und hat für den Rückkanal ein V.92-Modem eingebaut. Dank dem integrierten Smartcard-Leser können bei Bedarf auch künftige Pay-Applikationen genutzt werden.

Der Receiver soll noch im Laufe des Aprils für 199 Euro in den Fachhandel kommen. „In Italien, wo MHP-Dienste stark gefördert werden, bieten wir den SRT 5505 MHP bereits an. Die Konsumenten sind begeistert von dem Gerät. Innerhalb kürzester Zeit wurde er dort Marktführer in diesem Segment“, so Helmut Rieder, Geschäftsführer der Strong Deutschland GmbH. Der MHP-Receiver ist eines der Highlights, die Strong auf der Fachmesse ANGA Cable 2005 in Köln präsentieren wird.
 
In den digitalen terrestrischen TV-Signalen steckt mehr drin als das reine Fernsehprogramm. Immer mehr TV-Kanäle strahlen zusätzlich auch interaktive Applikationen im weltweit etablierten MHP-Standard aus. Beispielsweise gibt es im ZDF-Bouquet den ZDF.digitext, die ARD strahlt ein EPG sowie sendebezogene Applikationen aus. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert