Strong: DVB-T-Fernseher und Receiver in Einem

0
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Trier– Der 3,5 Zoll LCD TV SRT L351 von Strong ist der wohl kleinste DVB-T-Fernseher der Welt und bietet digitale Ton- und hochauflösende Bildqualität.

Das Gerät verfügt nach Angaben des Herstzellers über einen TFT LCD-Farbbildschirm (480 x 324 Pixel).

Durch die AV-OUT-Ausgänge könne man sogar ein zusätzliches TV-Gerät anschließen und auf einem großen Bildschirm fernsehen und spart sich so den DVB-T-Receiver.
 
Der elektronische Programmführer (EPG) mit bis zu sieben Tage Programmvorschau sowie der eingebaute Videotext-Decoder mit 800 Seiten-Speicher versorgen den Zuschauer mit den neuesten Informationen. Außerdem verfügt der kleine Fernseher über einen integrierten 0,5 W-Lautsprecher, UHF/VHF-Tuner sowie automatischen Sendersuchlauf. Bei der Menüführung kann man zwischen sieben Sprachen wählen. Mit einem Stromverbrauch von weniger als 4,5 W ist er äußerst energiesparend. Seine Spielzeit beträgt etwa 2,5 Stunden.
 
Im Zubehör mit inbegriffen sind Kopfhörer, Batteriehalter mit sechs Batterien, Fernbedienung, Tragerriemen, AV-Kabel, separates Netzteil (9V) und ein wieder aufladbarer Lithium-Ion-Akku. Der SRT L351 ist ab sofort im Handel für zirka 199 Euro verfügbar. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert