Strong kündigt Mini-Scart-Receiver an

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Trier – Der neue Strong SRT 60 DVB-S-Receiver für alle über Satellit ausgestrahlten Free-to-Air Programme verschwindet vollständig hinter dem Fernseher. Dafür wird der Mini-Receiver einfach an den Scart-Anschluss auf der Rückseite des TV-Geräts angeschlossen.

Der SR 60 DVB-S ist laut Hersteller 130 Gramm leicht und nur 138 x 57 x 20 mm (B x T x H) groß. Durch das um 180 Grad biegbare Gelenk benötigt er zwischen Fernseh-Rückseite und Wand lediglich sechs Zentimeter Platz.

Bedient wird der SRT 60 via Fernbedienung mittels des zugehörigen Infrarotauges, das an den Receiver angeschlossen wird. Obschon extrem kompakt, bietet der SRT 60 alle Funktionen eines vollwertigen Sat-Receivers. Mit 3 000 Speicherplätzen, elektonischem Programmführer EPG, Favoritenliste, Timer, vier Tage Programmvorschau, Teletext, und automatischem Software-Update erfüllt er alle Anforderungen an ein modernes digitales Empfangsgerät.
 
Der STRONG SRT 60 wird ab Januar 2008 zum Preis von 89 Euro unverbindliche Preisempfehlung (UVP) im Handel verfügbar sein. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum