Strong überrascht mit Hybrid-Receiver

0
20
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Trier – Der Strong SRT 5245 bietet zwei Digitalreceiver in einem Gerät: So kann der Doppel-Tuner Rundfunksignale im DVB-T- und DVB-S-Standard empfangen.

Vor allem zahlreiche regionale oder lokale Fernsehprogramme werden häufig über die digitale terrestrische Antenne ausgestrahlt. Wer darauf nicht verzichten möchte und dennoch das umfassende Satelliten-TV-Angebot nutzen will, ist mit dem Strong SRT 5245 gut beraten.

Über den Satelliteneingang stehen 4 000 Programmspeicherplätze für den vollen TV- und Radioempfang zur Verfügung. Weiterhin verfügt der SRT 5245 über die gewohnten Funktionen wie zum Beispiel Zoom, zwei Scart-Buchsen, S/PDIF-Anschluss für die HiFi- Anlage, Dolby Digital Sound oder EPG.
 
Die DVB-S- und DVB-T-Doppellösung wird laut Herstellerangabe ab Juli 2007 zum Preis von 129 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum