Technisat TV-Geräte jetzt mit DVB-Modulen

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Technisat-Gruppe bietet neue TV-Geräte mit digitalen DVB-Empfangsmodulen an.

Technisat ist als führender deutscher Hersteller von digitalen Set-Top-Boxen zum Empfang von Sat, Kabel und DVB-T bekannt. Was liegt da näher, als dieses Know-How auch in die bekannten und bewährten TechniSat Fernseher zu integrieren. Die TechniSat TV-Geräte ClassicLine, MonitorLine und Colani 72 werden ab sofort mit einem überarbeiteten Chassis inkl. DVB-Empfangsmodul angeboten.
 
Alle 100-Hz-Geräte der neuen Generation können bereits ab Werk mit digitalem Sat-Modul (später auch mit Kombi-Modul für digital-terrestrisch oder Kabel) geliefert werden. Selbstverständlich können die Geräte aber auch jederzeit mit einem digitalen Sat-Modul nachgerüstet werden. Natürlich ist auch die Nachrüstung älterer TV-Geräte der 5000er Chassis-Serie kein Problem.
 
Preislich gesehen, setzt Technisat mit den neuen TV-Geräten inklusive DVB-Modul sicherlich Maßstäbe. So ist der 70 cm ClassicLine 100 Hz mit integriertem DVB-Modul bereits ab 959,99 Euro
im Fachhandel erhältlich. Das einzelne DVB-S Modul wird zur unverbindlichen Preisempfehlung von 199,99 Euro angeboten. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert