Technotrend: DVB-S2-Lösungen für USB und PCI

0
21
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Erfurt – Der Anbieter von Breitbandzugangstechnologien präsentiert auf der CeBIT Karten- und USB-Box-Lösungen für HDTV am PC in Halle 25, Stand F68.

Technotrend bietet Empfangslösungen für das neue Satelliten-Übertragungsverfahren mit MPEG4-codierter HDTV-Qualität.

Neben der neuen PCI-Karte TT-budget S2-3200 wartet Technotrend mit der TT-connect S2-3600 bereits mit einer USB2.0-Box für den neuen Standard auf.Bislang wurde hochauflösendes Satellitenfernsehen über DVB-S im Kompressionsformat MPEG2 übertragen, doch der neue MPEG4-Codec ist leistungsfähiger, daher wird auf DVB-S2 umgestellt. In der aktuellen Übergangszeit senden einzelne Sender bereits mit MPEG4 in der Version H.264/AVC. Die neuen Technotrend DVB-S2-Empfänger empfangen laut Hersteller sowohl MPEG4- als auch MPEG2-codierte HDTV-Programme.
 
Als interne DVB-S2-Empfangslösung bietet Technotrend die PCI-Karte TT-budget S2-3200. Die Box TT-connect S2-3600 wird extern an die USB2.0 Schnittstelle angeschlossen. Eine Fernbedienung wird mitgeliefert.
 
Die CeBIT-Neuheiten der Technotrend AG kommen im Frühjahr 2006 in den Handel. Dann werden auch die Produktpreise feststehen. Die Technotrend AG vertreibt ihre Lösungen zudem über den eigenen Webshop. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert