Telestar: Neuer HD-Plus-Receiver soll auf IFA gezeigt werden

32
28
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Telestar wird in diesem Jahr zum ersten Mal auf der IFA in Berlin ausstellen. Gezeigt werden dabei vor allem Produkte aus den Bereichen Digital-TV und Digitalradio. Angekündigt wurde unter anderem ein neuer HD-Plus-Receiver.

Anzeige

Die IFA 2014 öffnet am 5. September in Berlin ihre Tore für Besucher aus aller Welt. Erstmals wird dabei in diesem Jahr auch Telestar auf Europas größter Elektronikmesse vertreten sein. Seine aktuellen und kommenden Produkte möchte der Hersteller dabei in Halle 2.2 auf Standplatz 106 präsentieren.

Gezeigt werden sollen unter anderem Produkte aus dem Bereich Digitalradio, darunter die Neuheiten der Linien Imperial Dabman und Noxon Nova. Mit dem Imperial bluTec zeigt das Unternehmen zudem seinen ersten High-End-Kopfhörer.
 
Doch auch die Set-Top-Boxen werden laut Telestar nicht zu kurz kommen. Vorgestellt werden die Imperial-HD-6-Serie und der TD 2528 HD, der als Hybridlösung aus HD-Satellitenreceiver und Sat-IP-Router daherkommt. Eine Neuvorstellung gibt es zudem mit dem neuen HD-Plus-Smart-TV-Receiver von Telestar, der pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen soll. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

32 Kommentare im Forum

  1. AW: Telestar: Neuer HD-Plus-Receiver soll auf IFA gezeigt werden Ja, das wird sicherlich ein technisches Meisterstück werden...
  2. AW: Telestar: Neuer HD-Plus-Receiver soll auf IFA gezeigt werden Und wann werden die ersten DVB-T2-HEVC-Receiver der Öffentlichkeit vorgestellt?
  3. AW: Telestar: Neuer HD-Plus-Receiver soll auf IFA gezeigt werden Das Hersteller immer noch auf das tote Pferd HD+ setzen Wahrscheinlich eine Nachwehe von der letzten Feier in Dublin. Wann ist eigentlich das nächste Saufgelage
Alle Kommentare 32 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum