Telestar TD 2510 HD: HD-Multimediareceiver der Einstiegsklasse

0
23
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Telestar bringt mit dem TD 2510 HD seinen neuesten HD-Receiver auf den Markt. Das Gerät bietet eine Aufnahmefunktion und kann sich über Zugriff auf Internet und Heimnetzwerk zusätzliche Inhalte holen.

Ende Juli erweitert Telestar seine Receiver-Familie um den Neuzugang TD 2510 HD. Wie der Hersteller bekannt gab, soll sich der HD-Satellitenreceiver vor allem für den Empfang unverschlüsselter Programme eignen und darüber hinaus auch noch einige besondere Funktionen bieten. So verfügt das Gerät über zahlreiche Multimedia-Funktionen, die das klassische Fernsehen um Inhalte und Anwendungen aus Internet und Heimnetzwerk ergänzen.
 
Dank einer Netzwerkschnitstelle soll sich der TD 2510 HD in ein Heimnetzwerk einbinden lassen und Zugang zum Internet erhalten. Auch eine kabellose Einbindung via WLAN soll jedoch unterstützt werden. Ein integriertes Webportal bietet dabei beispielsweise Zugriff auf Youtube, Picasa oder Internetradio. Dank DLNA-Unterstützung können mit dem Gerät zusätzlich Inhalte aus dem Heimnetzwerk, etwa vom PC oder einer eingebundenen Festplatte, vom Gerät bezogen werden. Ein integrierter Media-Player spielt diese ab.

Der Receiver verfügt über Anschlüsse für HDMI, SCART sowie einen Audio-Ausgang und zwei USB-Buchsen. Der TD 2510 HD unterstützt DiSEqC 1.0 und 1.2 und bietet dank PVR-Ready-Funktion die Möglichkeit, Programme auf eine extern angebundene Festplatte aufzuzeichnen oder diese dank Time-Shift zeitversetzt wiederzugeben. Die Steuerung des Receivers ist über eine Remote-App auch von Android- und iOS-Smartphones aus möglich. Ab Ende Juli soll das Gerät für 109,95 Euro (UVP) erhältlich sein. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum