Triax mit neuem Multischalter – Empfang von zwei Satelliten

0
34
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Receiver- und Antennenhersteller Triax bringt den neuen Multischalter TMU 918 in den Handel, der für alle gängigen digitalen Quattro-LNBs geeignet ist. Damit können Programme von zwei Satelliten in Einkabelanlagen eingespeist werden.

Anzeige

Mit dem neuen Multischalter will der Hersteller eine kostengünstige Alternative für die Umrüstung von analogen Anlagen in Baumstruktur anbieten, erklärte das Unternehmen am Mittwoch. Bis zu acht Single- oder vier Twin-Receiver sollen sich an den HDTV-fähigen Unicable-Ausgang des Multischalters anschließen lassen. Außerdem können zwei nicht Unicable-fähige Set-Top-Boxen mit den zusätzlichen Legacy-Ausgängen verbunden werden.

Während der Installation kann über diese Ausgänge auch ein Messgerät angeschlossen werden. Per 3-fach-Kaskadierung bietet die Anlage Anschluss für bis zu 30 Teilnehmer. Dank eines hohen Ausgangspegesl, niedriger Dämpfungswerte und hoher Entkopplung verspricht der Hersteller eine hervorragende Signalqualität. Der TMU 918 ist ab sofort für 269 Euro (UVP) erhältlich. [rh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum