TV-Verhalten kann mittels Smart Meter dokumentiert werden

7
132
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Fachhochschule Münster hat demonstriert, wie über Smart Meter das Fernsehverhalten dokumentiert werden kann. Das DF-Schwestermagazin DIGITAL INSIDER berichtet, wie das genau funktioniert.

Anzeige

Intelligente Stromzähler erkennen den unterschiedlichen Energieverbrauch der im Haushalt befindlichen Elektrogeräte – so auch beim Fernseher. Spielfilme haben unterschiedliche helle und dunkle Bildanteile und somit einen speziellen Energieverbrauch, dessen Muster von Film zu Film unterschiedlich ist. Diese Muster könnten mit einer Filmdatenbank abgeglichen werden, wodurch sich herausfinden lässt, welcher Film zu welcher Zeit geschaut wurde.

In der Regel speichert ein Smart Meter den Energieverbrauch nur alle 15 Minuten. Das reicht nicht aus, um das Muster eines Spielfilms zu generieren. Die Forscher der Fachhochschule haben nun aber einen Smart Meter entwickelt, der den Energieverbrauch eines Haushalts alle zwei Sekunden erfasst. Auf diese Weise könnten nach Angaben der Fachhochschule Raubkopien ausfindig gemacht werden.
 
Die Kehrseite der Medaille dürfte aber Datenschützer interessieren, auch wenn die Forscher keine Gefahr einer massenhaften Datenerfassung über Smart Meter sehen. Ausführliche Informationen dazu finden Branchenexperten im DF-Schwestermagazin DIGITAL INSIDER, das hier abonniert werden kann. [mh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

7 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Verhalten kann mittels Smart Meter dokumentiert werden Die Meldung ist aber nicht wirklich neu. Dürfte hier aber recht schwierig werden, da abends meist zwei Fernseher laufen. Und da einer per DVB-T läuft und der andere an DVB-C wirds durch den Zeitversatz und unterschiedliche Sender nahezu unmöglich unser TV Programm über den Stromverbrauch der Displays zu entschlüsseln.
  2. AW: TV-Verhalten kann mittels Smart Meter dokumentiert werden Turboschnell... Smart Meter verraten Fernsehprogramm | heise Security 20. September 2011 Und hier berichten die Leute selbst, wie es funktioniert. http://www.its.fh-muenster.de/greveler/pubs/smartmeter_sep11_v06.pdf
  3. AW: TV-Verhalten kann mittels Smart Meter dokumentiert werden Ich sehe den Sinn eines smarten Stromzählers auch noch nicht wirklich! Wohler weiss der Stromzähler eigentlich, dass er nur meinen TV misst, wenn ich noch zig andere Verbraucher anhabe. Gerade Geräte mit hohem Stromverbrauch, wie Wasserkocher, Durchlauferhitzer, Mikrowelle, Herd etc. sollten den Fingerabdruck doch verfälschen, wenn sie während des Spielfilms "gezuendet" werden!
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum