Ultra-HD-Fernseher im Profitest

0
7
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Während Sie UHD-Fernsehsignale voraussichtlich bis 2016 nicht zu Gesicht bekommen werden, sorgen die TV-Hersteller mit der Veröffentlichung von Ultra-HD-Fernsehern für Schlagzeilen. Was ist dran am Hype um die knapp 8 Millionen Pixel?

Vier der derzeit angesagtesten und aktuellsten Flachbildfernseher mit ultrahoher Auflösung von 3 840 × 2 160 Bildpunkten standen sich in unserem Testlabor im direkten Vergleich gegenüber. Samsung und Sony schicken mit dem UE55F9090 und dem KD-55X9005A die kompaktesten UHD-Fernseher ins Rennen, doch der Preis und die Bildqualität beider Modelle lassen aufhorchen.
 
Philips spendiert dem 65-Zoll-Modell der brandneuen PFL9708-Serie das exklusive Rundumlicht Ambilight und vertraut auf die eigenen Stärken bei der Bildverarbeitung: Selbst UHD-Quellen sollen noch schärfer erscheinen. Panasonic prescht mit den nach eigenen Angaben aktuellsten Schnittstellen voran, was die UHD-Signalzuspielung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde ermöglicht. Der TX-L65WT600E soll sich nicht nur preislich, sondern auch technisch von der Konkurrenz absetzen und das beste Gesamtpaket bieten. Neben unseren Profitests mit detaillierten Messwerten zu jedem Modell liefern wir auf den folgenden Seiten spannende Praxiseinblicke.
 
Ein Direktvergleich verschreibt sich ganz der Bildverarbeitung, schließlich sollen die UHD-Fernseher auch aus Full-HD-Quellen die ultrahohe Auflösung generieren. Ob dies allen TV-Modellen mit gleichwertiger Bildschärfe gelingt oder tatsächlich Schärfeunterschiede existieren, zeigt unser Bildtest. Zu guter letzt gehen wir in einem Praxistest der Frage nach, wann Ultra HD im Wohnzimmer Sinn macht und welche Bildgröße bzw. welchen Sitzabstand Sie einplanen sollten, um den propagierten Aha-Effekt zu erleben. Zwar hat das Ultra-HD-Zeitalter erst begonnen, doch mit unserem XXL-Spezial werden Sie bereits heute zum Experten für das Fernsehen von morgen.

Ist Samsung nicht nur mit dem 85-Zoll-Premium-TV UE85S9, sondern auch mit dem bezahlbaren UE55F9090 das Maß der Dinge im UHD-Bereich? Die aktuelle Ausgabe des HDTV Magazins liefert die Antworten!
 
TV-Tests in dieser Ausgabe: LG 60LA8609, Panasonic TX-L65WT600E, Panasonic TX-P55STW60, Philips 65PFL9708S, Philips 46PFL8008S, Samsung UE55F9090, Samsung UE75F6470, Sony KD-55X9005A.
 
Das HDTV Magazin Nummer 7.2013 ist ab dem 11.10. am Kiosk, im Onlineshop (www.heftkaufen.de) oder als E-Paper auf pageplace.de und onlinekiosk.de erhältlich (Suchbegriff „HDTV“).
 

NEU: Ab sofort können Sie die HDTV auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften.[Christian Trozinski]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum