Ultra HD ist nicht mehr genug

35
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Warum soll man 5000 Euro für einen Fernseher ausgeben, wenn man Ultra HD mittlerweile im niedrigen dreistelligen Bereich findet? Ganz einfach: Viele Pixel machen noch kein gutes Bild. Samsung, Panasonic, Sony oder LG beweisen mit High-End-Modellen, dass zwischen 450-Euro- und 5 000-Euro-Modellen ein Unterschied wie Tag und Nacht liegt.

Ultra-HD-Fernseher gibt es schon ab 450 Euro – nicht leicht zu vermitteln, weshalb man das Zehnfache für einen Fernseher ausgeben sollte. Doch die Pixelanzahl allein ist nun einmal kein Qualitätskriterium, weder in der Fotografie noch bei der Darstellung über einen Flachbildfernseher. Vielmehr stellt sich die Frage, was im TV drinsteckt, und da trennen Einstiegs- und Oberklassemodelle Welten. So setzen alle LCD-Testkandidaten der aktuellen HDTV-Ausgabe auf eine ausgefeilte LED-Ansteuerung, um brillantere Bilder und zugleich ein tieferes Schwarz zu erzeugen. Über zusätzliche Farbfilter oder beschichtete Leuchtdioden werden zudem Farben in ganz neuen technischen Dimensionen wiedergegeben, sodass sich der Kontrasteindruck signifikant verbessert.

Im Smart-TV- und Tuner-Bereich erwartet Sie ebenfalls das Beste vom Besten: Doppeltuner, drahtloser TV-Empfang, TV-Streaming ins Netzwerk, Games aus dem Google Play Store zocken oder in bester 4K-Bildqualität Film- und Serieninhalte über Video-on-Demand genießen – die aktuellen Top-TV-Modelle zeigen, was möglich ist. Natürlich lassen wir uns von Ausstattungsschmankerln und visuellen Vorzügen nicht hinters Licht führen, sondern präsentieren objektiv die Vor- und Nachteile der jeweiligen Modelle, schließlich kann auch das kleinste Detail Ihre Kaufentscheidung beeinflussen.
 
Die aktuellen Highlights im Überblick:

  • Brillianter, schärfer, besser: 4K Ultra HD mit höchstem DCI-Wert von Panasonic
  • OLED neu entdecken: Macht LG alle Filmfans glücklich?
  • Kontrastreiches Bild, satter Klang: Sony-TV mit Android
  • Runde Sache: Curved-TV von Samsung mit Kinofarben

Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der neuen Ausgabe 5/2015 der HDTV, die für Sie am Kiosk, im Abo sowie online erhältlich ist.
 
 
Hier abonnieren
 
 
Hier Heft kaufen:
 
                     
 
 
Hier Heft als ePaper kaufen:
 
                      
 
 
Hier Heft als App kaufen:
 

   

[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

35 Kommentare im Forum

  1. ach, und dafür muß man eure Zeitschrift kaufen, um zu der Erkenntnis zu kommen? Das selbe gabs/gibts bei HD doch auch schon, von daher: nichts neues.
  2. AW: Ultra HD ist nicht mehr genug Wenn im Detail auf die Qualitätsunterschiede eingegangen wird ist die Zeitung sicherlich interessant und kann bei der Entscheidung für oder gegen ein Gerät helfen. Ich finde aber das UHD eigentlich erst dann interessant wird wenn man einen Teil seines TV Konsums in der Qualität schauen kann. Davon ist man aber ja noch sehr weit entfernt.
  3. AW: Ultra HD ist nicht mehr genug Für Leute, die da ein "muß" herauslesen ist diese Zeitschrift auch nicht gedacht!
Alle Kommentare 35 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum